November 2018: Seine sensible Seite

(Neuauflage 2020)

Cover desRomans Seine Sensible Seite, ein lila-weiß-grau gehaltenes Cover das im unteren Teil eine schwarze Frau im weißen Anzug zeigt, die am Schreibtisch sitzt und an einen blonden Mann im schwarzen Anzug denkt, welcher im oberen Bereich abgebildet ist.
Cover by Mika M. Krüger

Austen staunt nicht schlecht, als sich Alexander, der aus Schriftwechseln so garstige Sohn ihres literarischen Mentors, als Eye-candy herausstellt. Alexander fühlt sich ebenfalls von der 14 Jahre jüngeren Austen angezogen, der jene väterliche Aufmerksamkeit zuteil wird, nach der er sich als Kind sehnte.

Die schwarze Autorin und der blonde Anwalt sollen gemeinsam ein Buch schreiben, doch ist keine Begegnung möglich, ohne dass die Fetzen fliegen. Dass ihre Anwesenheit Qual und Glück zugleich für den Anzugträger sind, ahnt Austen nicht und reagiert auf seine Ausbrüche kaum minder heftig. Seine Rollenvorstellungen machen es Alexander schwer, auf die Bedürfnisse der 3rd-Wave-Feministin einzugehen.

Aber unweigerlich entdeckt er eine sensible Seite an sich, die er in den harten Jahren seiner Karriere verloren glaubte ...


  • Altersempfehlung: ab 18 Jahren
  • als limitierte Hardcover-Luxusversion: 16,99 € (Bestellung via eMail)
  • und als eBook und Softcover

Sensible Inhalte in diesem Buch:

Rassismus: Alltagsrassismus, Beschreibung von Diskriminierung und Benachteiligung aufgrund von Hautfarbe, Rassismus bei der Bundeswehr, Rassismus in der eigenen Familie
Küssen, Sex: Erwähnung/Beschreibung von (expliziten) SexszenenSpiele mit Unterwürfigkeit,
Beschreibung/Erwähung: Cunnilingus, Fellatio, vaginale Penetration, Weibliche Masturbation, männliche Masturbation,Bezahlter Sex,Impotentia nervosa, vorzeitger Samenerguss,Sichtbare Erektion, Bräutigamsschmerz
Sexismus: Beschreibungen/Thematisierung von Alltagssexismus/strukturellem Sexismus, Thematisierung von Vergewaltigung, (Speziell auch während der Besetzung Deutschlands um 1945),Beschreibungen von toxischer Maskulinität, Patriarchat,
hypermaskulinem Karrierealltag,Choleriker:in,Geschwisterstreit,Bruch mit den Eltern,früher Tod der Mutter,rassistische Eltern,Daddyissues,Beziehungsprobleme, Streit,Liebeskummer, Eifersucht, Scheidung, Trennung,
Drogenkonsum: Alkohol, Tabak , Kaffeesucht, Fleischkonsum, Trunkenheit, Zigarren, exzessiver Sport, hartes Körpertraining, Workaholic
Herzprobleme nach Anfall, Siechtum im Alter, Thematisierung von Demenz, Tod nach Autounfall, Beschreibung eines tödlichen Autounfalls, Depression
Politische Diskussion: Konservative gegen Soziale, Diskussionen über Machtgefälle und Besitzansprüche, Lobbyarbeit, Sachbeschädigung (Auto), Thematisierung von Erpressung und Gefangennahme, Victimblaming , Mobbing, Bifeindlichkeit, Fatshaming, Altersdiskriminierung, Reden vor großem Publikum, Statussymbolik: SUV, Porsche, neuestes iPhone, teure Hotels, First Class Reisen, Luxusappartments